Personal Brand stärken mit Buchveröffentlichung

Wie der Traum vom eigenen Buch Wirklichkeit wird: das Buchexposé

Für viele Menschen ist ein Buch zu veröffentlichen ein großer Traum ihres Lebens, für unsere Kunden ist eine Buchveröffentlichung mitunter Teil ihrer langfristigen Personal Branding-Marketingstrategie.

Doch worüber?
Und wo überhaupt anfangen?
Will das überhaupt wer verlegen?

Um Identität und Positionierung in Einklang mit einem Buchtitel zu bringen, der die eigene Karriere und Reputation unterstützt, empfehlen wir unseren Kunden einen Buchexposé-Tag bei uns. An diesem Termin findet die komplette Konzeptionierung des eigenen Buchs statt:

Über was genau sollten Sie schreiben?
Was passt zu Ihnen und Ihrem Karriereweg?
Wo wollen Sie noch hin?
Und wie können Sie das durch ein Buch erreichen?

Zur ersten Tageshälfte widmen sich unsere Strategen den Kunden und erarbeiten das Konzept – schon zu diesem Zeitpunkt ist eine Texterin mit dabei, um den Entwicklungsprozess mitzuverfolgen, damit die Intention des Buchs aufgenommen werden kann. Im zweiten Teil werden die Inhalte für das Exposé erarbeitet und zusammengeführt. Immer wieder bin ich als Ben Schulz & Consultants-Texterin begeistert davon, wie sich der Prozess über den Tag hinweg entwickelt. Oft habe ich Kunden dabei beobachtet, wie sie mit gar keiner Idee zu uns kamen und am Ende des Tages hochmotiviert und mit einem klaren Weg vor Augen die Agentur verlassen haben.

Das von uns daraufhin erstellte Exposé wird hochwertig gelayoutet, sodass damit der Weg zum Verlag angegangen werden kann. Da Verlage am Tag viele bis sehr viele Exposés bekommen, ist ein im eigenen CI gelayoutetes Exposé auf jeden Fall schon mal ein Hingucker, der sich positiv auswirkt. Außerdem übernehmen wir auch die Verlagssuche sowie -Verhandlungen für unsere Kunden, wenn das gewünscht ist.

Sie wollen mehr erfahren? Dann freuen wir uns auf Ihren Anruf!