Erfolgsfaktor Identität

Ben Schulz & Consultants über den Erfolgsfaktor Identität für Unternehmen

„Identität ist ein zentraler Erfolgsfaktor für Unternehmen – und nach wie vor ein Dauerbrenner“, behauptet Ben Schulz, Geschäftsführer von Ben Schulz & Consultants. Mit seinem Beratungsunternehmen verstehen er und sein Team sich als Vertraute für Einzelpersonen, Sparringspartner für Executives und Strategen für Unternehmen. „Seit Jahren beobachten wir in der Beratung, dass Identität der Schlüssel zum Erfolg ist. Das gilt auf der individuellen Ebene genauso wie auf der Ebene der Organisation. Leider hat sich dabei immer wieder gezeigt, wie schwer es Unternehmen und Organisationen fällt, die eigene Identität sauber zu definieren“, erklärt Schulz.

Was kann Unklarheit über die interne Identität für ein Unternehmen bedeuten? Identität hat sehr viel mit Kultur zu tun. Und die Kultur prägt den Umgang mit den Kunden. Nun treten Kunden mit einer bestimmten Erwartung an ein Unternehmen heran. Diese Erwartungen wurden durch unterschiedlichste Dinge beeinflusst, im Idealfall durch die externe Kommunikation des Unternehmens selbst. „Wenn sich nun das Erleben mit dem deckt, was die Kunden erwartet haben und das sogar noch übertroffen wird, ist alles ganz wunderbar“, so der Experte für Strategie, Positionierung, Identität und Marketing. „Ist das jedoch nicht der Fall, dann werden die Kunden in ihren Erwartungen enttäuscht dem Unternehmen den Rücken zuwenden und nicht wiederkommen.“

Was auf den ersten Blick banal klingt, ist ein komplexer Prozess. „Wenn ich diesen bewusst steuern will, muss ich die Unternehmensidentität kennen. Ein Unternehmen besteht aus vielen Menschen, vielen Identitäten, die das Zusammenspiel beeinflussen – und demnach auch die Identität, die die Kultur des Unternehmens prägt“, hebt Schulz hervor. Er empfiehlt daher, Vorstellungen, Erwartungen, Wünsche und die Realität miteinander abzugleichen und einer Prüfung zu unterziehen.

Ben Schulz & Consultants machen genau das: „Mit unserem Sparring und unserer Beratung schauen wir, welches Erleben Unternehmen für ihre Kunden schaffen möchten, wie die Erwartungen sind und wie das tatsächliche Erleben. Wir schauen, an welcher Stelle angesetzt werden muss, damit die Begegnung von Unternehmen und Kunden stimmig ist“, schließt Schulz. Mit der Bewusstheit und Klarheit über die Identität eines Unternehmens könne die Kommunikation im Innen und Außen in Kongruenz gebracht werden und damit maßgeblich zum Erfolg eines Unternehmens beitragen. Fazit: Erfolgreiche Kommunikation muss immer die interne Identität berücksichtigen.