Ein Logo am Kragen hat noch nichts zu sagen – wie Mitarbeiter zu echten Markenbotschaftern werden

Man sieht es immer wieder: Das Firmenlogo am Blusen- oder Hemdkragen der Mitarbeiter. Direkt am Point of Sale platziert, ist die Markenpositionierung Kommunikationsmittel, soll anreizauslösend wirken und Einfluss auf die Kaufentscheidung nehmen.

Ein Logo am Hemdkragen der Mitarbeiter macht diese aber noch lange nicht zu echten Markenbotschaftern! In ihrem Artikel »Die Lüge der Markenbotschafter – Das Firmenlogo am Hemdkragen« erklären Ben Schulz & Consultants, warum Positionierung und Marketingkonzept dafür allein nicht reichen und wie Menschen zu echten Markenbotschaftern werden.

Lesen Sie den vollständigen Artikel: Ben Schulz & Consultants - HERO Magazine