BSC beim HR-RoundTable in Hannover

Carmen Halstenberg von Ben Schulz & Consultants informiert mit einem Vortrag beim HR-RoundTable in Hannover über das Thema: Betriebsrat

Unternehmensziele und die Meinung des Betriebsrats – diese gehen meist weit auseinander. „In Veränderungsprozessen wird der Betriebsrat häufig als Bremser und Oberbedenkenträger erlebt. Wie wäre es, wenn er stattdessen zu einem Verbündeten oder sogar einem Motor der Veränderung würde?“, fragt Carmen Halstenberg, Vorstand der Ben Schulz & Consultants AG. Passend dazu beschäftigt sie sich in ihrem Vortrag am 14. November 2019 beim HR RoundTable in Hannover mit dem Thema: ‚Betriebsrat – Dein Feind und Helfer?‘

‚Von Personalern – für Personaler‘ – nach diesem Motto wurde der HR-RoundTable von der HR Informationssysteme gegründet. Dieser bietet ein bundesweites Netzwerk für Personalverantwortliche mit zahlreichen Vorträgen zu aktuellen Themen des Personalmanagements. Ziel ist es einen Austausch zu bieten und branchenübergreifendes Know-how zu vermitteln – diesmal in Hannover.

Carmen Halstenberg informiert interessierte Personaler darüber, wann es Sinn macht, den Betriebsrat in Veränderungsprozesse miteinzubeziehen. „Der Prozess, einen Betriebsrat zum ‚Co-Manager‘ zu entwickeln, ist sicher nicht die einfachste Strategie, bestimmt aber die effektivste. Denn wenn der Prozess gelingt, haben Sie nicht nur geltendes Recht umgesetzt, sondern sich auch einen starken Freund und Helfer an die Seite gestellt“, führt Carmen Halstenberg aus, die selbst auch Coach für Führungskräfte und Betriebsräte ist.

Der Vortrag ‚Betriebsrat: Dein Feind und Helfer? Wie Co-Management Veränderungsprozesse entscheidend voranbringt‘ findet am Donnerstag, den 14. November um 18 Uhr statt. Interessierte können sich auf der Homepage des HR-RoundTable informieren unter: www.hr-roundtable.de