News

Setzen Sie auf das richtige Konzept

Noch vor 40 Jahren hat es ausgereicht, ein Plakat aufzuhängen und im Radio oder Fernsehen mit dem gleichen Produkt aufzutauchen. Zu diesem Zeitpunkt war die Vielzahl der Angebote erheblich reduziert im Vergleich zu den Produkten und Dienstleistungen, die aktuell auf dem Markt umherschwirren und „an den Mann“ gebracht werden wollen. Heute haben sich...

weiterlesen

Artgerechte Bodenhaltung – punkten Sie mit Personality

Zwei Fragen:


Wer sind Sie und wer wollen Sie sein?

Es gibt Menschen, die laufen vor solchen Fragen schreiend davon. Um sie zu beantworten, muss man sich nämlich schon eine Weile mit sich selbst auseinandergesetzt haben. Manche meinen auch, sie könnten diese Fragen im Schlaf beantworten. Das ist gut. Wenn Sie zu dieser Gruppe gehören, zünden Sie...

weiterlesen

Führen Sie Regie?

Wer Regie führt, der führt. Und alle anderen lassen sich von ihren inneren Schweinebacken blockieren. In diesen simplen Worten steckt eine Menge, was Ihren Erfolg beeinflusst. Glauben Sie nicht? Dann werden Sie die kommenden Zeilen vom Gegenteil überzeugen.

weiterlesen

Warum braucht Marketing eine Strategie?

Die Positionierung für Ihr Unternehmen steht? Herzlichen Glückwunsch: Sie wissen, »wo die Reise hingehen soll«, kennen Ihre Marken-Identität, Ihre Zielgruppe und haben einen Plan, welche Position Sie im Markt einnehmen wollen. Die Strategie für Ihr Unternehmen ist also in trockenen Tüchern. Als nächstes steht die Überlegung an, wie Sie das nun am...

weiterlesen

Warum klassische Markenbotschafter lügen

Markenbotschafter sind nicht irgendein Konstrukt. Man kann nicht mal eben ein Konzept aus der Schublade ziehen und das über die Mitarbeiter stülpen und sagen: „Jetzt seid ihr alle Markenbotschafter!“ Und mit dieser Aussage für die Damen Blusen und für die Herren Hemden mit Logostickerei verteilen. Das mag zwar schön fürs Auge sein, doch ob sich...

weiterlesen

Coaching – begehrt und durch den Dreck gezogen

Immer wieder lesen wir sowas wie: »Wer nichts wird, wird Coach« oder »Meist bleibt Coaching ein Nebenjob«. Ja ... da stimmen wir zu. Bedingt allerdings. Klar ist die Dunkelziffer selbst ernannter Coaches groß, die meinen, sie könnten sich mit einem Wochenendkurs alles aneignen, was einen guten Coach ausmacht. Doch werden die nie Kunden bekommen und...

weiterlesen